Sommerakademie 2021
                              6. - 29.8.21
Daoistische "Innere Alchemie"
 
So., 8.8.21   16.00  - 18.00 Uhr
 
Die daoistische Innere Alchemie, auch stilles oder unbewegtes Qi Gong genannt, ist die Brücke zwischen bewegten Qi Gong-Übungen und der daoistischen Meditation. Die Übungen werden in der Ruhe, d.h. in unbewegter Sitzposition praktiziert. Ziel der daoistischen Inneren Alchemie ist es, sich immer feinere Qualitäten des Qi bewusst zu machen, diese zu harmonisieren und zu kultivieren. Es wird sowohl mit körpereigenen Qi-Qualitäten, als auch mit äußerem Qi (Qi der Natur, Qi des Himmels und der Erde) gearbeitet. Übungen der Inneren Alchemie führen zu einem größeren Verständnis der eigenen Energien, lassen die innere Kraft wachsen und fördern so Gesundheit, Ausgeglichenheit und Ruhe.
Im Seminar werden diese sowohl theoretisch, alsauch praktisch vorgestellt.
Kontakt / Impressum 
Daoistisches Kung Fu 
Special Events 
Kurstermine 
Studio